Seminare

Lebendiges Lernen

Ein Thema fokussieren. Die eigenen Fragen und Erfahrungen einbringen. Anderen begegnen und sich herausfordern lassen. Fachwissen als Anregung nutzen. Nehmen, was brauchbar ist, für die eigenen Anliegen. Mit konkreten neuen Perspektiven in den Alltag zurückkehren.

Lebendiges Lernen verbindet fachlichen Wissensgewinn mit persönlicher Entwicklung.

Ich biete Seminare zu folgenden Themen:

  • So packe ich es an - mit Motivation und Umsicht Ziele erreichen
  • Einfach anders - Meetings und Besprechungen effktiv und kostruktiv gestalten mit TZI - TZI-Ausbildungskurs M1
  • Mit Gesprächen führen – Kommunikation für Führungskräfte
  • Die Zeit gebrauchen - Zeit- und Selbstmanagement
  • Lust an der Arbeit wecken – Grundlagen der Mitarbeitermotivation
  • Struktur setzen, im Prozess mitgehen – Moderation dynamisch gestalten mit TZI
  • Führen, leiten und geschehen lassen - Gesunde Führungsautorität entwickeln mit TZI
  • Was lebt, verändert sich – Entwicklungsprozesse in Gruppen und Teams erkennen und wirksam reagieren
  • Konfliktkultur stärken – persönlich, im Team für den Alltag (TZI-Ausbildungskurs auf Anfrage)
  • Wirksam kommunizieren - vier Seiten einer Botschaft kompetent gestalten

Ihr Thema ist nicht dabei? Sprechen Sie mich an! Gerne ich entwickle ich für Sie ein maßgeschneidertes Bildungsangebot.

Mehr dazu finden Sie unter Aktuell

 

Stimmen von Teilnehmenden

Ein glücklicher Zufall ergab, dass ich Teilnehmer dieses Seminars (So packe ich es an!) wurde. Mit viel Menschenkenntnis, Kompetenz und Witz hat Frau Hater wichtige Inhalte vermttelt, die mir wertvolle Impulse für mein berufliches und persönliches Leben geben. Vielen Dank und hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen! (Torsten Kraff)

Mir hat gut getan, dass Frau Hater die Inhalte mit Herz und Verstand, gut strukturiert und praktisch uns nahe gebracht hat. Ihre Offenheit und Einfühlsamkeit sowie Trainingsmethoden helfen mir! (Bianca Brohmer)

Dieses Seminar (So packe ich es an!) hat mir sehr geholfen, meine inneren Motive neu zu erkennen und dementsprechend zu handeln. Die TZI-Methode und das ZRM sind sehr alltagspraktisch und einrägsam. In dem Seminar hatte ich genug Raum für mich und meine Ideen sowie Möglichkeiten andere Teilnehmer in ihrem Prozess zu unterstützen. Allgemein fühlte sich die Atmosphäre sehr wohlwollend an. (Martina Herbrand)

Ein ganz tolles Seminar (So packe ich es an!), wenig Theorie, viel praktisches Ausprobieren. Ich habe viel mitgenommen und bin mir sicher, im Alltag davon zu profitieren. Katrin war durch ihre erfahrene und herzliche Art eine tolle 'Geburtshelferin'. Drei tolle Tage, um Verstand und Gefühl auf die Spur zu kommen. Danke! (Astrid Pfeiffer)

Ich schätze an den Seminaren von Katrin Hater besonders der große individuelle Abstimmung auf die jeweilige Teilnehmergruppe. Nie habe ich das Gefühl, dass ein vorbereitetes Programm so 'durchgezogen' wird. In sehr angenehmer Form gibt es von Frau Hater immer eine persönliche Ansprache und Anregung, die noch lange nachwirken kann. Auch das Seminar 'Jetzt packe ich es an!' war wieder ein Selbstmanagement-Thema voller impulsgebender Überraschungen. Ich konnte mich selbst und meine Motivation besser kennenlernenen und denke, diese frischen Erfahrungen werden mich noch lange gedanklich und auch emotional begleiten. (Simone Willnecker)

Frau Hater ist manchmal herausfordernd, allerdings nicht überfordernd. Sie schafft es, ausufernde Beiträge abzukürzen und gleichzeitig jedem den benötigten Raum zu lassen. (Annemarie Thieken)

kompetent, sehr strukturiert, humorvoll, klug, einfühlsam, anleitend. (Günter Falderbaum)

Frau Dr. Hater hat das Seminar mit großer, spürbarer Fachkompetenz geleitet. Sie eine sehr ruhige Art, das Seminar zu leiten, die Gespräche zu lenken und wartet manchmal mit überraschenden Gedankengängen und ungewöhnlichen Schlussfolgerungen auf. Danke dafür!

Das Seminar war klar struktuiert, gute Mischung aus Theorie und praktischen Aufgaben...Meine Neugier und Offenheit zu lernen wurden zufrieden gestellt. 

Methoden wurden gut erklärt und erlebbar gemacht. Gute Mischung aus Input und Selbsterfahrung, in kurzer Zeit viel gelernt, konkrete Übungen helfen zur schnellen Umsetzung, Selbsterfahrung war in dem wohlwollenden Klima bereichernd. Danke schön – jetzt gibt es von einigen städtischen Mitarbeitern gute Moderationen :) (Carmelita Lindemann)

In dem Seminar habe ich einen Gesamtüberblick zum Thema Zeitmanagement erhalten und dabei nicht nur Methoden der besseren Strukturierung kennengelernt, sondern erfahren, dass das Bewusstmachen der eigenen Werte und Ziele eine wichtige Grundlage bilden. Ich werde die erhaltenen Anregungen in mein Arbeitsleben aber auch im privaten Bereich integrieren. (Jasmina Momen)

Super Seminar mit angenehmen praktischen Übungsrunden. Dozentin ist flexibel und kann spontan auf die aufkommenden Situationen und Diskussionen reagieren. Es gibt viele praktische Hilfestellungen und tatsächlich keine Lösungsansätze 'one fits for all' sondern auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Anregende Diskussionen, kreativer und motivierender Austausch und entsprechende mögliche Handlungsansätze sind das Ergebnis. Angenehm und positiv!

Das Seminar war sehr interessant, Theorie und Praxisübungen waren sehr ausgewogen. Mich hat beeindruckt, wie sehr die eigene Persönlichkeitsstruktur und die eigenen Wertvorstellungen in das Zeitmanagement einfließen. Die ruhige, empathische Art von Katrin Hater schafft eine positive, entspannte Atmosphäre, in der ich mich sehr gut aufgehoben und wohl gefühlt habe. (Mechthild Wienecke)

Das Seminar war gut strukturiert und Frau Hater weiß, von was sie spricht. (Ralf Houven)

Ich habe das Seminar in Erwartung eines straffen Methoden-Trainings angetreten und war  zunächst überrascht. Im Laufe des Seminars stellte ich jedoch fest, dass ich durch das Definieren meiner Werte und Ziele einen wesentlichen Fortschritt in meiner Entscheidungsfindung erreichen kann. (Alexander Jung)

Mich hat das Seminar in meinem Zeitmanagement um einige wesentliche Erkenntnisse bereichert. In der Umsetzung werde ich die für mich passende Methodik anwenden. Ich danke für die erkenntnisreiche Veranstaltung. (M.Stollenwerk)

Search